So gilt die Bescheiderstellung nicht länger als Zeitfresser

Softwarefunktionen unterstützen Arbeitsprozesse

Gepostet von Magdalena Becker am 15.08.2017 13:30:00

In nahezu allen Abteilungen einer Verwaltung müssen regelmäßig Bescheide erlassen werden. So geht es beispielsweise im Bauamt um Beitragsbescheide nach KAG und BauGB, im Liegenschaftsamt werden Pacht- und Erbbaurechtsbescheide fällig, in der Friedhofsverwaltung wiederum Friedhofsgebührenbescheide und im Ordnungsamt erstellt man Sondernutzungsbescheide. Hinzu kommen noch zahlreiche mehr. Kein Wunder also, dass die Bescheiderstellung ein aufwändiger Zeitfresser im alltäglichen Verwaltungsgeschäft ist. Hier hat sich bestimmt jeder Sachbearbeiter schon einmal gefragt, welche Möglichkeiten es gibt, diesen Aufwand zu minimieren.

Mehr lesen

Kategorie: Ämterübergreifende Fachthemen, Bau, Verkehr

Fachmagazin zum Thema Verkehrsanordnung erschienen

Fachartikel und Anwenderberichte rund um die Themen Sondernutzung und verkehrsrechtliche Anordnungen

Gepostet von Magdalena Becker am 13.06.2017 13:30:00

Sommerzeit heißt Straßenbauzeit! Derzeit boomen die Sperrungen aufgrund von Straßen-, Gehwege- oder Radwegebauarbeiten. Für Verwaltungen bedeutet dies Hochbetrieb im Bau- und Ordnungsamt sowie auch im Straßenverkehrsamt. Verkehrsrechtliche Anordnungen und Genehmigungen für Aufbrüche oder Ausnahmen stehen in jeder Verwaltung auf der Tagesordnung. Grund genug, dass sich die brandneue Ausgabe des Fachmagazins für Verwaltungen ARCHIKART-Aktuell genau diesen Vorgängen widmet.

Mehr lesen

Kategorie: Verkehr, Bau

So gelangt die Verwaltung Schritt für Schritt zum Bescheid

Was aus buchhalterischer Sicht bei der Bescheiderstellung beachtet werden muss

Gepostet von Stefanie Horn am 23.05.2017 13:35:00

Ob Gebühren beim Baugenehmigungsverfahren oder der Sondernutzung, ob Erbbaurechtsverträge oder Straßenausbaubeiträge … es gibt zahlreiche Anwendungsfälle, in denen finanzielle Forderungen gestellt werden. Idealerweise landen diese mittels Schnittstelle direkt in der Buchhaltung und sofern erforderlich als Bescheid direkt beim Bürger. Ein komplexer Prozess, bei dem es aus buchhalterischer Sicht einiges zu beachten gibt.

Mehr lesen

Kategorie: Bau, Liegenschaften, Vermögen / NKF, Verkehr, Ämterübergreifende Fachthemen

ARCHIKART Fachmagazin in neuem Design

Spannende Themen für Verwaltungen

Gepostet von Susann Bethge am 28.02.2017 13:30:00

Das Jahr 2017 ist schon wieder zwei Monate alt. Die Zeit fliegt, und so mussten wir feststellen, dass unser Fachmagazin für Verwaltungen nun schon seit zehn Jahren im gleichen Layout erscheint. Zeit, für was Neues! Im Bild ist die Weiterentwicklung des Layouts der ARCHIKART Aktuell seit dem Jahr 1999 dargestellt. Ganz rechts im Foto erhalten Sie als Blogleser ganz exklusiv einen ersten Eindruck der kommenden Ausgabe des kostenlosen Fachmagazins. Eine Leseprobe gefällig?

Doch vorher noch ein paar Worte zur Motivation für die Umgestaltung. Im Fokus der Neuausrichtung unseres Fachmagazins stand hauptsächlich eines und das war der Leser selbst. Wir möchten den Bedürfnissen unserer Leser noch besser gerecht  werden. Was wir Ihnen bieten möchten, sind: eine moderne Optik, mehr Platz und optimierte Inhalte zu einem Gesamtthema. Das alles finden Sie bereits in der bevorstehenden ersten Ausgabe für 2017, die im März erscheint. Großes Thema dieser Ausgabe ist das Beitragswesen. Von der Abrechnung über den Bescheid bis zum Widerspruch: Lesen Sie, wie dieser Vorgang effizient bearbeitet werden kann. Zahlreiche Anwenderstatemens zu dem Bereich Beiträge und Gebührenumlagen zeigen, wie es andere handhaben.

Sie sind gespannt, was Sie erwartet?

Einen ersten Einblick bekommen Sie exklusiv hier:

Leseprobe 1-2017 ARCHIKART Aktuell

Mehr lesen

Kategorie: Ämterübergreifende Fachthemen, Unternehmen, Bau

Datenfortschreibung bei der Gewässerumlage

Was ist zu tun, wenn die nächste Abrechnung bevorsteht?

Gepostet von Susann Bethge am 31.01.2017 13:30:00

Die Flurstücks- und Grundbuchdaten werden durch regelmäßige ALKIS-Importe fortgeführt. Die Software ARCHIKART ermöglicht es, ALKIS-Importe schnell und einfach selbst einzulesen, um eine kontinuierliche Datenfortschreibung zu gewährleisten.

Mehr lesen

Kategorie: Bau, Liegenschaften

In 7 Schritten Beiträge nach KAG/ BauGB berechnen

Wie Sie Bearbeitungszeiten im Beitragswesen verringern

Gepostet von Magdalena Becker am 17.01.2017 13:30:00

Erhält der Bürger einen Bescheid über eine Beitragserhebung, ist dieser in der Regel nicht sehr begeistert. Die Verwaltung allerdings ist dazu gesetzlich verpflichtet. Außerdem sind Beiträge nach KAG/ BauGB aus kommunaler Sicht eine wichtige Einnahmequelle für den Haushalt. Deshalb steht der Fokus einer jeden Verwaltung auf einer korrekten Beitragsberechnung von der Kalkulation bis zur Übergabe an die Finanzbuchhaltung. Und wenn dieser Vorgang auf grundsoliden Füßen steht, ist es sogar möglich, Gebühren und Beiträge nach KAG und BauGB in nur 7 Schritten durchzuführen. 

Mehr lesen

Kategorie: Bau, Liegenschaften

Mobile Lösungen: Freuen Sie sich auf mehr Flexibilität

Gepostet von Susann Bethge am 11.10.2016 14:00:00

Mobile Geräte und Anwendungen gehören mittlerweile auch zum Arbeitsalltag dazu. Durch sie werden verschiedenste Prozesse unterstützt und effizienter gestaltet. So erleichtern beispielsweise Tablets Ärzten in Krankenhäusern den Zugriff auf Patientenakten und eine spezifische mobile Software ermöglicht bei der Produktion von Autoteilen eine schnellere Maschinenwartung. Für die jeweiligen mobilen Lösungen bestehen jedoch unterschiedliche Anforderungen an die Hardware. Das gilt auch für die mobilen ARCHIKART Anwendungen und die damit verbundenen zahlreichen Einsatzmöglichkeiten.

Mehr lesen

Kategorie: Umwelt, Facility Management, Vermögen / NKF, Ämterübergreifende Fachthemen, Bau

Wie ein Themenbrowser entsteht

Von der Anwenderidee bis zur Umsetzung

Gepostet von Susann Bethge am 27.09.2016 13:30:00

Sie möchten themenspezifische Auswertungen vornehmen?

Die Lösung bietet die Software ARCHIKART mit dem Themenbrowser, der vorkonfigurierte Bereiche für die meisten ARCHIKART Anwendungen in den Bereichen Flurstücke, Straßenverwaltung, Immobilien und Baumverwaltung bereitstellt.

Mehr lesen

Kategorie: Bau, Liegenschaften, Umwelt