Laufende Inventuren für Grund und Boden leicht gemacht

Digitale Änderungsanzeigen erleichtern Buchinventur

Gepostet von Susann Hoffmann am 01.10.2019 13:30:00

Im Zuge der Aufstellung des Jahresabschlusses haben Kommunen immer wieder mit der Durchführung von Folgeinventuren zu tun. Da die körperliche Inventur zeitaufwendig ist, kann hier das Verfahren der Buchinventur Erleichterungen bieten, insofern dieses in der Haushaltsverordnung (HVO) geregelt ist.

Mehr lesen

Kategorie: Liegenschaften, Vermögen / NKF

Digitales Friedhofskataster dank Drohnenbefliegung

Vom Friedhofsplan auf Papier zum digitalen Fachkataster

Gepostet von Melanie Thomschke am 20.08.2019 13:30:00

Die Digitalisierung macht auch vor der Friedhofsverwaltung nicht halt. Denn um zukunftsfähig arbeiten zu können, sollte das Friedhofsfachkataster in kommunalen Verwaltungen grafisch digital erarbeitet werden. Die Gemeinde Krauschwitz in der Oberlausitz hat sich genau dies zur Aufgabe gestellt. Das Besondere dabei: Die Luftaufnahmen als Basis für die Digitalisierung wurden mittels Drohnenflug erstellt. 

Mehr lesen

Kategorie: Umwelt, GIS, Liegenschaften

Differenzierte Beiträge für die Gewässerunterhaltung

Änderungen im Land Brandenburg ab 2021

Gepostet von Carsten Rettig am 23.07.2019 13:30:00

Wie lassen sich differenzierte Beiträge für die Gewässerunterhaltung abrechnen? Damit müssen sich nun auch Verbände und Gemeinden im Bundesland Brandenburg beschäftigen. Denn mit der am 05.12.2017 beschlossenen Änderung des Brandenburgischen Wassergesetzes (BbgWG) werden hier erstmalig differenzierte Beiträge für die Gewässerunterhaltung eingeführt: Wer mehr profitiert, soll auch mehr bezahlen, Waldflächen werden entlastet. Die Regelung tritt ab 2021 in Kraft.

Mehr lesen

Kategorie: Umwelt, Bau, Liegenschaften, Ämterübergreifende Fachthemen

Geografische Karten und Sachdaten für Eventplanung des "Tages der Sachsen" in Torgau

Detaillierte Veranstaltungsplanung mit CAIGOS

Gepostet von Karen Langwald am 25.06.2019 13:30:00

Am 15. Mai 2019 trafen sich rund 50 kommunale GIS-Nutzer aus ganz Sachsen zum 3. GIS-Anwendertreffen in Olbernhau, um sich in diesem Rahmen auszutauschen sowie Anregungen und Lösungsansätze für die Arbeit in den Verwaltungen zu finden. Organisiert wurde die Veranstaltung der "GIS Nutzergruppe Sachsen" durch die Stadt Olbernhau, die ARCHIKART Software AG und KLipGeo-Karen Langwald. Auch in diesem Jahr ist es gelungen, zahlreiche sehr interessante Themen- und Anwenderberichte zu präsentieren.

Mehr lesen

Kategorie: GIS, Liegenschaften

In vier Schritten zum aussagekräftigen Jagdkataster

Geografische Daten unterstützen die Erstellung

Gepostet von Stephan Nachtigall am 29.05.2019 13:30:00

Die Pflicht ein Jagdkataster zu führen, ist gesetzlich festgeschrieben. Wo lange Zeit mittels Papier und Stift Listen und Verzeichnisse gepflegt wurden, erleichtern heutzutage entsprechende Softwareprogramme die Arbeit. Dies hat den Vorteil, dass dabei ohne viel Zusatzaufwand zahlreiche Auswertungen erstellt werden können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in nur vier Schritten ein Jagdkataster erstellen können.

Mehr lesen

Kategorie: GIS, Liegenschaften

Die Liegenschaftskarte effizient einsetzen

Neueste Ausgabe des Fachmagazins ARCHIKART-Aktuell widmet sich dem komplexen Thema Liegenschaftsverwaltung

Gepostet von Stephan Nachtigall am 12.03.2019 13:30:00

Die aus den ALKIS-Daten abgeleitete Liegenschaftskarte ist die Basiskarte der Kommunen und für fast alle Verfahren relevant. Ohne die Unterstützung von geografischen Informationen sind zahlreiche Vorgänge gar nicht mehr denkbar. Vor allen Dingen im Bereich der Liegenschaftsverwaltung können geografische Daten die alltägliche Arbeit unterstützen. Lesen Sie hier wie. Auch die neuestes Ausgabe des Fachmagazins ARCHIKART-Aktuell widmet sich komplett dem Thema Liegenschaften.

Mehr lesen

Kategorie: GIS, Liegenschaften

Wie die Stadt Wurzen im Bereich Gebäudeverwaltung arbeitet

Gebäudeverwaltung unterstützt Kostensenkung

Gepostet von Magdalena Becker am 25.09.2018 14:00:00

Um städtische Objekte effizient zu verwalten und die Kosten im Blick zu behalten, gilt es für viele Verwaltungen zunächst erst einmal die Objektinformationen detailliert zu erfassen. Denn ohne Daten keine Auswertung und kein Gebäudemanagement. Die Stadtverwaltung Wurzen hat hier ihren Weg bereits gefunden.

Mehr lesen

Kategorie: Facility Management, Liegenschaften

Mehr Effizienz durch Informationsvernetzung in der Liegenschaftsverwaltung

Die Pyramide des modernen Liegenschaftsmanagements

Gepostet von Magdalena Becker am 04.01.2018 09:00:00

Von der angespannten Finanzsituation über die städtebauliche Entwicklung bis hin zu neuen Erwartungen bezüglich des Bürgerservice – Gründe für die umfassendere Ausrichtung des Liegenschaftsmanagements gibt es viele. Im Fokus sollte dabei die Vernetzung aller raumbezogenen Daten sein, damit Prozesse effizienter ablaufen können. Eine Übersicht bietet unsere Pyramide der modernen Liegenschaftsverwaltung.

Mehr lesen

Kategorie: GIS, Liegenschaften

So gelangt die Verwaltung Schritt für Schritt zum Bescheid

Was aus buchhalterischer Sicht bei der Bescheiderstellung beachtet werden muss

Gepostet von Stefanie Horn am 23.05.2017 13:35:00

Ob Gebühren beim Baugenehmigungsverfahren oder der Sondernutzung, ob Erbbaurechtsverträge oder Straßenausbaubeiträge … es gibt zahlreiche Anwendungsfälle, in denen finanzielle Forderungen gestellt werden. Idealerweise landen diese mittels Schnittstelle direkt in der Buchhaltung und sofern erforderlich als Bescheid direkt beim Bürger. Ein komplexer Prozess, bei dem es aus buchhalterischer Sicht einiges zu beachten gibt.

Mehr lesen

Kategorie: Verkehr, Bau, Liegenschaften, Ämterübergreifende Fachthemen, Vermögen / NKF

So wird die Flurstücksverwaltung effizienter

4 Tipps wie die gesamte Verwaltung profitiert

Gepostet von Magdalena Becker am 14.03.2017 14:30:00

Fast jedes Verwaltungsverfahren bezieht sich in irgendeiner Weise auf Liegenschaftsdaten. So wird beispielsweise für eine Baugenehmigung das entsprechende Flurstück benötigt, Bescheide werden für Grundstückseigentümer erstellt und Pachtverträge beziehen sich ebenfalls auf verschiedene Liegenschaften. Der Zugriff auf die erforderlichen Daten sollte also zentral möglich sein, um effektiv arbeiten zu können. Was Sie noch tun können, damit Ihre Verwaltung Flurstücke nicht nur "verwaltet", sondern nebenbei auch einen effektiven Nutzen daraus zieht, lesen Sie hier. Wir haben die vier wichtigsten Tipps für Sie zusammengefasst.

Mehr lesen

Kategorie: GIS, Liegenschaften