Stefanie Horn

Stefanie Horn ist Expertin in den Bereichen Vermögensbewertung und Neues kommunales Finanzwesen. Bei der ARCHIKART Software AG verantwortet sie als Leiterin die Bereiche Vertrieb und Marketing. Außerdem ist sie als Produktowner verantwortlich für eine Vielzahl von ARCHIKART Anwendungen.

Kürzlich erschienene Beiträge

Papierloses Büro: Dokumentenmanagement macht's einfach [Aktion]

Endspurt der Sonderaktion für die Einführung eines DMS

Gepostet von Stefanie Horn am 06.09.2018 13:30:00

In einer Verwaltung treten jeden Tag neue Dokumente auf, die gelesen, bearbeitet und aufbewahrt werden müssen. Papierstapel wachsen, der Überblick geht verloren und das große Suchen beginnt. Viele Verwaltungen sind daher bestrebt, den Weg zu einem papierlosen Büro zu gehen. Ohne ein flexibles Dokumentenmanagement ist dies allerdings kaum zu bewerkstelligen. Denn neben einer verwaltungsspezifischen Ablage muss auch eine schnelle Wiederauffindbarkeit von bestimmten Dokumenten gewährleistet sein. Nicht zuletzt erfordern inzwischen zahlreiche Gesetze eine revisionssichere Ablage von Dokumenten.

Mehr lesen

Kategorie: Ämterübergreifende Fachthemen

E-Rechnung wird Pflicht - Warum die Papierrechnung in den Ruhestand geht

Ein Innovationsforum zeigt Anwendern den Weg

Gepostet von Stefanie Horn am 24.07.2018 13:30:00

Von der Einführung der E-Rechnung im Rahmen des EGovernments berichtet die  Fachpresse bereits seit Jahren. Noch sind die aktuellen Informationen zur E-Rechnung nicht bei allen Behördenmitarbeitern angekommen. Um das zu ändern, laden wir Sie zu einer Veranstaltung ein, die Ihnen komfortable und gesetzeskonforme Lösungen anbietet. Besuchen Sie das Innnovationsforum der Softwarepartner ARCHIKART Software AG, LCS Computer Service GmbH und SASKIA Informations-Systeme GmbH am 18. Oktober 2018 in Nienburg (Saale). Christopher Barth, LCS Computer Service GmbH, Vertrieb/Projektmanagement führt Sie heute vorab in das Thema ein:

Mehr lesen

Kategorie: Ämterübergreifende Fachthemen, Vermögen / NKF

Den Nutzer ernst nehmen: Software-Usability auf dem Prüfstand

Nächste Lieferversion mit zahlreichen Verbesserungen im ARCHKART-Handling

Gepostet von Stefanie Horn am 22.11.2017 14:14:42

Wenn es um Softwarenutzung geht, ist das Schlagwort Usability nicht weit. Deshalb steht auch bei ARCHIKART das Ohr für Hinweise der Anwender immer offen. Diese nehmen wir sehr ernst. Deshalb bringt die nächste Lieferversion eine Reihe von Verbesserung in der Handhabung der Software mit sich.

Mehr lesen

Kategorie: Ämterübergreifende Fachthemen

E-Akte mit Software ARCHIKART und WINYARD® DMS

Stadt Brandis startet Pilotprojekt „Modellkommune Open Government“

Gepostet von Stefanie Horn am 05.07.2017 13:30:00
Podiumsgespräch auf der Abschlussveranstaltung "Innovationskommune" in Brandis

Die Stadt Brandis - eine Kommune im Landkreis Leipzig - wurde bereits in den Jahren 2014 bis 2016 als Innovationskommune vom Freistaat Sachsen gefördert und realisierte in diesem Zeitraum innovative Ansätze zur Verwaltungsmodernisierung. So bündelt das Webportal der Stadt inzwischen  Informationen und Werkzeuge wie Ratsinformationssystem, Prozessmanagement, Beteiligungsportal des Freistaates und Bürger-App. Dazu fand am 24.05.2017 eine Abschlussveranstaltung in Brandis statt, zu  der u.a. die bei der Realisierung der Maßnahmen beteiligten Unternehmen ARCHIKART Software AG und LCS Computer Service GmbH eingeladen waren.

Mehr lesen

Kategorie: Ämterübergreifende Fachthemen

So gelangt die Verwaltung Schritt für Schritt zum Bescheid

Was aus buchhalterischer Sicht bei der Bescheiderstellung beachtet werden muss

Gepostet von Stefanie Horn am 23.05.2017 13:35:00

Ob Gebühren beim Baugenehmigungsverfahren oder der Sondernutzung, ob Erbbaurechtsverträge oder Straßenausbaubeiträge … es gibt zahlreiche Anwendungsfälle, in denen finanzielle Forderungen gestellt werden. Idealerweise landen diese mittels Schnittstelle direkt in der Buchhaltung und sofern erforderlich als Bescheid direkt beim Bürger. Ein komplexer Prozess, bei dem es aus buchhalterischer Sicht einiges zu beachten gibt.

Mehr lesen

Kategorie: Bau, Liegenschaften, Vermögen / NKF, Verkehr, Ämterübergreifende Fachthemen

Wie Sie mit digitalen Änderungsanzeigen kostbare Zeit sparen

Auch Folgeinventuren vereinfachen

Gepostet von Stefanie Horn am 19.07.2016 13:30:00

Wenn Sie in der Buchhaltung arbeiten, kennen Sie sicher diese Problematik: In der Liegenschaftsabteilung wird die Nutzungsart eines Flurstücks geändert, doch kommt diese Information nicht in der Buchhaltung an. Oder es wird im Bauamt bekannt, dass sich der Straßenzustand der Bahnhofsgasse extrem verschlechtert hat, leider wird dieser Sachverhalt nicht weitergegeben. Dabei sind solche Informationen für die Buchhaltung extrem wichtig. 

Mehr lesen

Kategorie: Vermögen / NKF, Ämterübergreifende Fachthemen