Trends und Herausforderungen im Friedhofswesen

Flexible Möglichkeiten für veränderte Begebenheiten

Gepostet von Doreen Quaas am 09.10.2018 13:30:00

Die Veränderungen in der Bestattungskultur stellen die Friedhofsträger derzeit verstärkt vor die Herausforderung, ihre teilweise jahrelang bestehenden Satzungsgrundlagen zu überdenken und den aktuellen Tendenzen anzupassen. Der Trend ist dabei eindeutig: Erdbestattungen sind rückläufig, Urnenbeisetzungen nehmen zu. Wie können sich die Verwaltungen den veränderten Begebenheiten anpassen?

Mehr lesen

Kategorie: Umwelt

Wie die Stadt Wurzen im Bereich Gebäudeverwaltung arbeitet

Gebäudeverwaltung unterstützt Kostensenkung

Gepostet von Magdalena Becker am 25.09.2018 14:00:00

Um städtische Objekte effizient zu verwalten und die Kosten im Blick zu behalten, gilt es für viele Verwaltungen zunächst erst einmal die Objektinformationen detailliert zu erfassen. Denn ohne Daten keine Auswertung und kein Gebäudemanagement. Die Stadtverwaltung Wurzen hat hier ihren Weg bereits gefunden.

Mehr lesen

Kategorie: Facility Management, Liegenschaften

Geografische Karten unterstützen die Eventplanung

Strecken des Firmenlaufes Westlausitz mit GIS geplant

Gepostet von Magdalena Becker am 12.09.2018 13:30:00



Dass das mögliche Einsatzgebiet von geografischen Karten groß ist, haben bereits einige Beiträge in diesem Blog beschrieben. Doch wie breit der Einsatz wirklich sein kann, hat dieser Tage die Stadtverwaltung Senftenberg im Süden Brandenburgs bewiesen. Dort wurde das hauseigene geografische Informationssystem (GIS) genutzt, um die Strecken eines Wohltätigkeitslaufes zu planen. 

Mehr lesen

Kategorie: Unternehmen, Veranstaltungen, GIS, Ämterübergreifende Fachthemen

Papierloses Büro: Dokumentenmanagement macht's einfach [Aktion]

Endspurt der Sonderaktion für die Einführung eines DMS

Gepostet von Stefanie Horn am 06.09.2018 13:30:00

In einer Verwaltung treten jeden Tag neue Dokumente auf, die gelesen, bearbeitet und aufbewahrt werden müssen. Papierstapel wachsen, der Überblick geht verloren und das große Suchen beginnt. Viele Verwaltungen sind daher bestrebt, den Weg zu einem papierlosen Büro zu gehen. Ohne ein flexibles Dokumentenmanagement ist dies allerdings kaum zu bewerkstelligen. Denn neben einer verwaltungsspezifischen Ablage muss auch eine schnelle Wiederauffindbarkeit von bestimmten Dokumenten gewährleistet sein. Nicht zuletzt erfordern inzwischen zahlreiche Gesetze eine revisionssichere Ablage von Dokumenten.

Mehr lesen

Kategorie: Ämterübergreifende Fachthemen

Mobile Technik und Apps unterstützen Kontrollen und Begehungen [Checkliste]

Checkliste als Hilfestellung für die fachliche Umsetzung

Gepostet von Magdalena Becker am 22.08.2018 13:30:00

Der Umgang mit Tablet und Smartphone ist im Alltag inzwischen selbstverständlich. Nahezu jedes Kind weiß heute damit umzugehen. Die mobilen Geräte sind handlich, einfach zu bedienen und bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Daher steigt die Nachfrage derzeit auch in den Verwaltungen. Schließlich lassen sich damit zahlreiche Prozesse durchführen und erleichtern. 

Mehr lesen

Kategorie: Ämterübergreifende Fachthemen, Umwelt, Facility Management

Wer sucht, der findet: Wie Sie in Ihren Verwaltungsdaten schneller fündig werden

Im Zeichen des Bürgerservices: Auskunftserteilung nach wenigen Klicks

Gepostet von Gregor Halpick am 07.08.2018 13:45:00

Seien wir mal ehrlich, das Image einer öffentlichen Verwaltung war in den Augen der Bürger jahrelang nicht das Beste: verstaubte Bürokratie, langsame Bearbeitungszeiten und unverständlicher Papierkram. Damit diese Vorurteile endlich der Vergangenheit angehören, geht seit einigen Jahren ein Umdenken mit neuen Anforderungen einher. Im Mittelpunkt des Verwaltungshandels soll nunmehr der effiziente und moderne Bürgerservice stehen. 

Mehr lesen

Kategorie: Ämterübergreifende Fachthemen

E-Rechnung wird Pflicht - Warum die Papierrechnung in den Ruhestand geht

Ein Innovationsforum zeigt Anwendern den Weg

Gepostet von Stefanie Horn am 24.07.2018 13:30:00

Von der Einführung der E-Rechnung im Rahmen des EGovernments berichtet die  Fachpresse bereits seit Jahren. Noch sind die aktuellen Informationen zur E-Rechnung nicht bei allen Behördenmitarbeitern angekommen. Um das zu ändern, laden wir Sie zu einer Veranstaltung ein, die Ihnen komfortable und gesetzeskonforme Lösungen anbietet. Besuchen Sie das Innnovationsforum der Softwarepartner ARCHIKART Software AG, LCS Computer Service GmbH und SASKIA Informations-Systeme GmbH am 18. Oktober 2018 in Nienburg (Saale). Christopher Barth, LCS Computer Service GmbH, Vertrieb/Projektmanagement führt Sie heute vorab in das Thema ein:

Mehr lesen

Kategorie: Ämterübergreifende Fachthemen, Vermögen / NKF

Sommerloch? Zeit für Qualifizierungen nutzen!

Weiterbildungsangebote auch in den Sommermonaten

Gepostet von Magdalena Becker am 17.07.2018 13:30:00

Pünktlich mit der Ferienzeit zieht bei den meisten auch das sogenannte Sommerloch ein. Für Verwaltungen heißt das, es werden weniger Anträge gestellt, es herrscht weniger Verkehr an Behördentagen und auch telefonische Anfragen laufen auf Sparflamme. Um diese gewonnene Zeit sinnvoll zu nutzen, gibt es einige Möglichkeiten.

Mehr lesen

Kategorie: Veranstaltungen

Wie Verwaltungen mit digitalisierten Geschäftsprozessen zukunftsfähig werden

Strukturieren, analysieren, verbessern

Gepostet von Kerstin Dankhoff am 11.07.2018 13:30:00

Die Betrachtung von Prozessen wird in Zukunft immer wieder großes Thema in öffentlichen Verwaltungen sein. Denn standardisierte Prozesse sind die Grundlage, um Kosten zu senken und um für die neuen Anforderungen im Bereich e-Government gerüstet zu sein. Wie dabei vorgegangen werden kann, zeigen wir anhand eines Beispiels: Brandverhütungsschauen.

Mehr lesen

Kategorie: Ämterübergreifende Fachthemen

3D-Visualisierung für kommunale Aufgaben nutzen

Basis- und Fachdaten dreidimensional darstellen

Gepostet von Stephan Nachtigall am 26.06.2018 13:30:00

Kartendaten im zweidimensionalen Bereich haben heute fast alle Verwaltungen im Einsatz. Sie veranschaulichen den Sachverhalt und erleichtern somit den Vorgang. Noch bildlicher könnte es werden, wenn dreidimensionale Karten zum Einsatz kommen. Welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein und in welchen Bereichen sind 3D-Bilder einsetzbar?

Mehr lesen

Kategorie: Ämterübergreifende Fachthemen, GIS